Archiv

Artikel Tagged ‘Oscars’

Hat Natalie Portman heimlich geheiratet?

1. März 2012 Keine Kommentare
Natalie Portman by wikimedia Josh Jensen Hat Natalie Portman heimlich geheiratet?

cc by wikimedia/ Josh Jensen

Für die Schauspielerin Natalie Portman scheinen die Oscars zu einer Art Dreh- und Angelpunkt in ihrem Leben geworden zu sein, zumindest könnte dies für die Öffentlichkeit so wirken. Im vergangenen Jahr nahm sie den Oscar als „Beste Hauptdarstellerin“ entgegen und lief dabei hochschwanger und frisch verlobt über den roten Teppich.

Nun ein Jahr später kommen Gerüchte auf, dass Natalie Portman ihren Verlobten, den Choreografen Benjamin Millepied, heimlich geheiratet hat. Zumindest entdeckten findige Beobachter, dass die Schauspielerin über ihrem Verlobungsring einen zweiten Ring trug.

Dies sah man offenbar ganz deutlich, als sie dem Franzosen Jean Dujardin den Oscar als „Bester Hauptdarsteller“ überreichte. Bis jetzt hat sich weder das Paar noch ein offizieller Sprecher dazu geäußert. Nur die für den Ring verantwortliche Juwelierin hat verraten, dass es sich um einen Ehering handeln soll.

Oscars 2011: Keine Ăśberraschungen und ein kleiner F-Wort-Skandal

28. Februar 2011 Keine Kommentare

Nach langem Warten wurden nun endlich in der Nacht auf den heutigen Montag in Los Angeles die begehrten Oscars verliehen. Auf dem roten Teppich konnte man mal wieder beim glamourösen Schaulaufen der Schönen und Reichen zusehen, die Verleihung selbst bot dann auch nur wenige Überraschungen.

Wie bereits erwartet bekamen Colin Firth fĂĽr seine Rolle im Film „The King’s Speech“ und Natalie Portman fĂĽr „Black Swan“ die Oscars als die besten Hauptdarsteller. Und auch sonst konnte vor allem The King’s Speech abräumen: Der Film war der Gewinner in den Kategorien „Beste Regie“, „Bester Film“ und „Bestes Originaldrehbuch“.

Als Nebendarsteller ĂĽberzeugten Christian Bale und Melissa Leo, die beide fĂĽr ihre Darstellung im Box-Drama „The Fighter“ ausgezeichnet wurden. Leo sorgte dann gleich fĂĽr einen kleinen US-TV-Skandal, da sie vor lauter Freude das in den USA böse, böse F-Wort benutzte. In der Ăśbertragung wurde es dann ĂĽberpiepst. Nun ja, es gibt spannendere Aufreger… icon wink Oscars 2011: Keine Ăśberraschungen und ein kleiner F Wort Skandal

Als großer Verlierer des Abends gilt leider der Western „True Grit“ von den Coen-Brüdern, der zehnmal nominiert war, aber am Ende keinen einzigen Oscar bekam. „The Social Network“ konnte insgesamt drei Awards mit nach Hause nehmen, jedoch nur in Nebenkategorien.

KategorienSchauspieler Tags: , ,

Sarah Knappik darf fĂĽr RTL von den Oscars berichten

25. Februar 2011 Keine Kommentare
Oscar by fotopedia Dave B Sarah Knappik darf fĂĽr RTL von den Oscars berichten

cc by fotopedia/ Dave_B

Die Oscars, das sind die ganz groĂźen Film-Stars: Hier werden die aktuell groĂźen Filme und ihre Macher geehrt. Glamour, Glanz und Promis satt. Der rote Teppich ist ausgerollt und die Welt wartet auf das Branchenereignis des Jahres. Kakerlaken und Dschungel-Peinlichkeiten sind hier meilenweit entfernt…

Denkste, denn RTL kam auf die grandiose Idee Sarah Knappik nach Los Angeles zu schicken um gemeinsam mit Frauke Ludowig ĂĽber die Oscar-Verleihung an diesem Wochenende zu berichten! Ja, Sarah Dingens, Miss „My air was away“, wird tatsächlich in Hollywood stehen. Hoffen wir nur, dass sie keine Promis interviewen muss, denn auf ihr Englisch wĂĽrde ich mich nicht verlassen…

Wie Sarah sich schlägt kann man an diesem Sonntag, den 27.2., um 17:45 Uhr in RTL Exclusiv verfolgen. Sowieso nehmen die Karrieren der sogenannten Dschungel-Stars zwar an Fahrt auf, aber auch komische Züge an.

So ringen gerade Oliver Pocher und Jay Khan online im Video-Duell um Aufmerksamkeit und sogar ein Kampf soll geplant sein. Na, dann…