Whitney Houston: Todesursache geklärt

23. März 2012 Keine Kommentare
Whitney Houston by wikimedia Egghead06 Whitney Houston: Todesursache geklärt

cc by wikimedia/ Egghead06

Der Tod der Soul-Sängerin Whitney Houston beschäftigt uns weiter: Gut sechs Wochen nach ihrem viel zu frühen Tod haben die Behörden nun das Ergebnis der Gerichtsmediziner zur Todesursache des Stars veröffentlicht.

Wie viele bereits vermutet hatten, muss die Sängerin offenbar Kokain zu sich genommen haben, in der Badewanne kollabiert und dann ertrunken sein. Die Mediziner stuften ihren Tod als Unfall ein. Bereits seit längerem habe die Sängerin an Herzproblemen gelitten. Zudem waren Spuren von Marihuana, Beruhigungsmitteln und anderen Medikamenten in ihrem Körper gefunden worden.

Irgendwann macht ein Körper jahrelangen Alkohol- und Drogenmissbrauch einfach nicht mehr mit. Die genaueren Einzelheiten sollen in gut zwei Wochen im Rahmen des offiziellen Obduktionsberichts veröffentlicht werden.

Die Uhren der Stars

22. März 2012 Keine Kommentare
Bild 5 300x202 Die Uhren der Stars

Rolex-Fan: Ben Affleck - Fotopedia/ Intemporelle Erin Lassahn Photography

Wenn man sich eine Rolex Uhr vorstellt, denken die meisten Menschen gleich an die Stars und Sternchen. Wer auĂźer Millionären kann sich diese Uhr leisten? GlĂĽcklicherweise gibt es im Internet zahlreiche Anbieter, die hochwertige Luxus-Uhren zu fairen Preisen anbieten, sodass sich diese mittlerweile auch der „normale“ BĂĽrger gönnen kann. Wenn es um Designer-Uhren geht – eine der bekanntesten Marken ist Rolex. Was macht diese Uhr so faszinierend? Sicherlich spielt der Name hier eine bedeutende Rolle, allerdings ist ein Name wie „Rolex“ eben auch Programm. Die hohe Qualität dieser Uhren weist keine Zweifel auf und ebenso wenig die lange Lebensdauer. Wenn das nicht schon GrĂĽnde genug sind, die fĂĽr diese Markenuhren sprechen?!

Rolex – ein Uhrenherz, das immer schlägt
Wer seine Traumuhr „Rolex“ endlich ergattert hat, wird sich viele Jahre daran erfreuen können. Unvergleichbar, hochwertiger, geschmeidiger und schöner wie andere Uhren – das ist die Rolex. Eine Präzision, fĂĽr die sich jeder Cent lohnt. Da man sich eine derart wunderbare Uhr nicht alle Tage leisten kann, sollte man sich genau ĂĽberlegen, welches Modell man auswählt. SchlieĂźlich soll die Uhr zu jedem Outfit passen und zu jedem Anlass. GlĂĽcklicherweise gibt es so viele unterschiedliche Modelle, dass man auf jeden Fall schnell seine Traumuhr unter der Rolex findet. Wer möchte, kann sich noch eine hĂĽbsche Uhrenkiste dazu bestellen, damit die Uhr auch einen schönen Platz hat, sollte man sie mal abnehmen. Nichts wäre schlimmer, wenn man ausgerechnet dieses Uhrenmodell zuhause verlegt, oder?! Gut aufbewahrt bedeutet eben, dass man auf Anhieb findet.

KategorienAllgemein Tags:

Stars zeigen sich modebewusst

20. März 2012 Keine Kommentare
Niquinho Stars zeigen sich modebewusst

cc by flickr / Niquinho

Wenn es um neue Modetrends und Stylings geht, beweisen manche Stars Modebewusstsein und Stil. Sie bestimmen, was in der kommenden Saison angesagt ist. Zu dieser Gruppe prominenter Trendsetter gehören Schauspieler Ashton Kutcher und Großbritanniens derzeit bekannteste Prinzessin Kate Middleton.

Egal, ob im Hosenanzug oder figurbetontem Kleid zu öffentlichen Anlässen oder leger in Jeans und Pullover auf Shopping Tour – Kate Middleton beweist in jeder Situation Eleganz und Stil. Sie weiß, Kleidungsstücke perfekt zu kombinieren und sieht mit ihren 30 Jahren nie zu konservativ oder zu leger gekleidet aus. Ihren Stil versuchen viele nachzuahmen – zu großer Freude der Lieblingsdesigner der Prinzessin, die sich seit der royalen Hochzeit im April im vergangenen Jahr vor Anfragen kaum retten können.

In der Männerwelt ist Ashton Kutcher einer der Stars, die modetechnisch den Ton angeben. Der Noch-Ehemann von Demi Moore beweist zu jedem Anlass seinen Geschmack. Privat bevorzugt er Strickpullover, weite Hosen und einen Bart. Mehr braucht der Two and a Half Men Darsteller nicht um rauszugehen. Auf öffentlichen Anlässen hingegen zeigt er sich gepflegter. Anzug und Krawatte sind zwar Pflicht, doch unterstreicht Ashton Kutcher seinen individuellen Stil, indem er den spießigen Anzug mit einem knallfarbenen Pullunder in Magenta kombiniert.

Modetechnisch schwören beide Promis auf Hüte. Kate trägt zu fast jedem Anlass einen schicken, eleganten Hut, der auf ihr Kostüm abgestimmt ist.  Auch Ashton Kutcher liebt Kopfbedeckungen in jeglichen Variationen. Auf seinen Kopf kommen sowohl Strick, Cappies und Strohhüte –jeder Hut sitzt perfekt.

Bobbi Kristina dementiert Verlobung mit Ziehbruder

20. März 2012 Keine Kommentare

Die Tochter von Whitney Houston stand bereits in den letzten Jahren immer wieder im Fokus der Medien, wie es eben bei den meisten die Berühmtheit der Eltern mit sich bringt. Nach dem frühen Tod der Sängerin steht Bobby Kristina nun jedoch unter Dauerbeobachtung und scheint ein gefundenes Fressen für die Klatsch-Presse geworden zu sein.

So manch einer scheint schon darauf zu gieren, dass sie selbst vielleicht den nächsten Drogen-Exzess erlebt oder nach dem Tod ihrer Mutter zusammebricht. Bobby Kristina ging in den vergangenen Wochen jedoch ziemlich stark mit der Situation um und da muss natürlich ein anderes Thema her.

Vor ein paar tagen hieß es nun, dass Bobbi Kristina angeblich mit ihrem Ziehbruder Nick Gordon verlobt sei. Den Jungen hatte Whitney Houston im Alter von 12 Jahren wie einen eigenen Sohn in die Familie aufgenommen. Die Presse stürzte sich natürlich auf die beiden Jugendlichen, als sie händchenhaltend auf der Straße gesehen wurden und sich sogar einen Kuss gaben.

„Inzest!“ schrien da viele gleich, obwohl die beiden nicht einmal blutsverwandt sind. Angeblich sollen sie sich sogar verlobt haben, da Bobbi Kristina auf einmal einen Ring trug. Sie ließ die Gerüchte nun offiziell dementieren: Sie habe keine Beziehung zu ihrem Ziehbruder und sei auch nicht verlobt. Der Ring sei ein Erbstück ihrer Mutter.

Diana Amft: Heimliche Hochzeit im letzten Sommer

15. März 2012 Keine Kommentare

In der Serie „Doctor’s Diary“ verkörperte die Schauspielerin Diana Amft eine Ă„rztin, bei der es mit dem richtigen Mann nicht so wirklich klappen wollte. Hinter den Kulissen passierte jedoch genau das Gegenteil. Diana Amft und der Aufnahmeleiter der Serie, Arne Regul, lernten sich kennen und lieben. Nun kam heraus, dass die beiden bereits vor Monaten heimlich geheiratet haben!

Diana Amft zeigt damit sehr gut, wie man auch als Promi sein Privatleben einigermaĂźen von der Ă–ffentlichkeit fernhalten kann. Die beiden sollen sich bereits im vergangenen Sommer das Ja-Wort gegeben haben, was nun das Management rund um die Serie „Doctor’s Diary“ gegenĂĽber der Zeitschrift „Bunte“ bestätigte.

Bereits im letzten Jahr erzählte die Schauspielerin immer wieder wie glücklich sie sei und dass sie in Regul ihren Mann fürs Leben gefunden habe. Über die Hochzeit verlor sie jedoch kein einziges Wort. Nun ja, irgendwann musste es ja mal rauskommen. Wir finden es sehr sympathisch, dass dies erst so spät der Fall war!