Lothar Matthäus hofft nach der Trennung von Liliana auf eine neue Liebe

2. August 2010 Keine Kommentare

Naja, so manch ein Beobachter hätte Lothar Matthäus das Ende seiner Ehe sicherlich schon vorher prophezeien können, als er die damalige Schülerin Liliana heiratete. Die meisten haben dem Mädchen damals schon eine gewisse Ruhmsucht angesehen.

Am Ende war es wirklich wieder eine dieser typischen Geschichten: Sie sucht sich einen reichen Mann um groĂź rauszukommen und er wird dafĂĽr einfach ausgenĂĽtzt. Nun ja, viel peinlicher ist aber, dass man die Ă–ffentlichkeit an diesem Szenario teilhaben lässt. Nun haben wir alle gedacht Sarah Kern seien endlich die öffentlichen Tränen ausgegangen, dann kommt die nächste…. Liliana Noch-Matthäus sollte sich unbedingt einen neuen PR-Berater suchen.

Sie geht nun erst einmal nach New York, weil sie denkt dort Model werden zu können. Und Lothar, der sagte nun einer Zeitschrift, dass er weiterhin an die groĂźe Liebe glaube. Wir können uns also schon mal auf die fĂĽnfte Ehefrau freuen. Mal sehen, was dann fĂĽr eine Schlammschlacht beginnt… PR ist eben alles…

Ach ja, nun wurde bekannt, dass Lothar aufgrund von Lilianas Ausfällen den Job als Trainer der Nationalmannschaft von Kamerun nicht bekommen hat.