Archiv

Archiv für August, 2010

Muss Paris Hilton wieder hinter Gitter?

30. August 2010 Keine Kommentare

Paris Hilton by wiki Glenn Francis Muss Paris Hilton wieder hinter Gitter?Es wird mal wieder eng fĂĽr Paris Hilton. Am Wochenende ist das Party-Girl zusammen mit ihrer Freundin von der Polizei angehalten worden. Die Beamten hatten aus dem Fenster Marihuana gerochen.

Auf dem Revier entdeckten die Beamten dann bei Paris in der Handtasche eine kleine Menge Kokain und ihr Freund, ein Nachtclubbesitzer, wurde positiv auf Marihuana getestet. Beide sind inzwischen wieder auf freiem FuĂź, jedoch wird das Ganze fĂĽr La Hilton wohl noch Folgen haben.

In den letzten Wochen wurde sie mehrfach mit Marihuana erwischt und kam immer wieder ungeschoren davon. Hinzu kommt, dass sie bereits vorbestraft ist und, wir erinnern uns, einige Tage im Gefängnis verbrachte.

Wird sie hier nun schuldig gesprochen, wandert sie mit größter Wahrscheinlichkeit dorthin zurück. Ein erster Gerichtstermin soll noch in diesen Tagen stattfinden.

Kategorienit-girls Tags: ,

Nadja Benaissa: Zwei Jahre auf Bewährung

26. August 2010 Keine Kommentare

Nadja Benaissa by wiki Arne List Nadja Benaissa: Zwei Jahre auf BewährungHeute war es nun endlich so weit: Im Fall der Ex-No-Angel-Sängerin Nadja Benaissa kam es zu einem Urteil und dies fiel, wie bereits von einigen Experten erwartet, ziemlich mild aus. Ihr bleibt eine Haftstrafe erspart. Die Richter verurteilten sie auf zwei Jahre Bewährung.

Schon zu Beginn des Prozesses hatte sie sich schuldig bekannt, obwohl sie von ihrer HIV-Infektion wusste, ungeschĂĽtzten Sex gehabt zu haben. Einen Mann hat sie dabei angesteckt, ein anderer blieb verschont.

In Anbetracht der Tatsache, dass sie zum Zeitpunkt der Tat noch minderjährig war, sie eine kleine Tochter und aufgrund von HIV eine geringere Lebenserwartung hat, sahen die Richter von einer Haftstrafe ab. Auch ihr Geständnis, ihre Zeit in der Untersuchungshaft und die mediale Schlammschlacht dürften dazu beigetragen haben, dass das Urteil mild ausfiel.

Besonders die Medien waren im Fall Nadja Benaissa mal wieder interessant. Wie schnell ein Mensch verurteilt, für einen Fehler öffentlich zur Schau gestellt und beleidigt werden kann, ist schon mehr als gruselig. Nun kehrt hier hoffentlich wieder etwas Ruhe ein.

KategorienMusiker Tags: , ,

Michael Jacksons Arzt, Conrad Murray, erst im Januar vor Gericht

24. August 2010 Keine Kommentare

Michael Jackson by flickr Fabio Ikezaki Michael Jacksons Arzt, Conrad Murray, erst im Januar vor GerichtDas Verfahren um den Tod von Popstar Michael Jackson scheint sich noch weiter in die Länge zu ziehen, denn ein Richter in Los Angeles setzte am Montag fest, dass Jacksons Leibarzt Dr. Conrad Murray erst am 4. Januar zu einer weiteren Anhörung vor Gericht erscheinen muss.

Die meisten Experten waren von einer Anhörung spätestens in diesem Herbst ausgegangen. Murray wird beschuldigt, Michael Jackson nach einer schlaflosen Nacht zunächst Beruhigungs- und Schlafpillen gegeben zu haben und dann zusätzlich das Narkosemittel Propofol, das laut Gerichtsmedizin schließlich für den Tod des King of Pop verantwortlich war.

Fans von Michael Jackson laufen Sturm und Murray hat sogar etliche Morddrohungen erhalten. Momentan ist er gegen eine Kaution von 75.000 Dollar auf freiem FuĂź und wird dies bis Januar auf jeden Fall noch bleiben.

Er hat sich an Jacksons Herzversagen für „nicht schuldig“ erklärt. Sollte es zu einem Prozess kommen und das Urteil „schuldig“ lauten, müsste er bis zu vier Jahre in Haft.

KategorienMusiker Tags: , ,

Wyclef Jean will immer noch Präsident von Haiti werden

23. August 2010 Keine Kommentare

Wycleaf Jean by flickr b d solis Wyclef Jean will immer noch Präsident von Haiti werdenNun ja, so ein echter Star lässt sich wohl nicht so leicht abwimmeln. Dies bekommen nun auch die Behörden und Verantwortlichen in Haiti zu spüren: Der auf Haiti geborene Musiker Wyclef Jean hatte vor kurzem angekündigt sich zur Wahl zum Präsidenten seines Heimatlandes aufstellen zu lassen.

Daraufhin erhielt er von einer Mehrheit des von den Erdbeben gebeutelten Landes Zuspruch. Doch es gab von Anfang an auch erbitterte Gegner. Er soll sogar Morddrohungen erhalten haben. Zum Schluss wurde bekannt, dass er gar nicht kandidieren darf, denn laut haitianischen Gesetz muss er, um Präsident zu werden, die letzten fünf Jahre auf Haiti gelebt haben, was nicht der Fall ist.

Von all dem lässt sich Wyclef Jean jedoch nicht unterkriegen und hat angekĂĽndigt es trotzdem weiterhin zu versuchen. Eine Horde Anwälte soll eine Kandidatur nun doch möglich machen. Mal sehen, ob das funktioniert… Die Wahlen sind fĂĽr den 28. November geplant.

KategorienMusiker Tags: , ,

Daniela Katzenberger auf den Spuren von Verona Pooth

16. August 2010 Keine Kommentare

Mit was man heute alles berĂĽhmt werden kann… Daniela Katzenberger war vor kurzem nur eine von vielen, die in einer Vox-Sendung auf ihrem Weg begleitet wurden. Damals hatte sie sich noch vorgenommen in den Playboy zu kommen. Dies hat sie bis jetzt zwar noch nicht geschafft, jedoch ist das wohl auch nicht mehr das primäre Ziel.

Aktuell ist die Blondine überall. Sie tingelt von einer TV-Show zur nächsten. Ein Geheimnis ihres Erfolgs ist garantiert, dass sie die Meinungen spaltet. Während die einen sich über sie aufregen, lieben die anderen ihre Art. Zudem weiß man bei ihr nie, ob sie nun wirklich nicht gerade die hellste ist oder nicht. Naja, und die Männer haben natürlich auch einiges zu gucken und die Frauen wiederum zu lästern.

Das erinnert einen doch schwer an die Anfänge einer gewissen Verona Pooth, damals noch Feldbusch. Sie wurde schlagartig mit einer ähnlichen Strategie vom No-Name zum millionenschweren Werbestar.

Kein Wunder also, dass auch Daniela Katzenberger nach der Eröffnung ihres eigenen CafĂ©s auf Mallorca und ihrer ersten eigenen Single („Nothing’s Gonna Stop Me Now“) nun auch zum Werbestar wird. Wie einst Verona wird sie das Gesicht einer Telefonauskunft. Den Spot gibt es ab September zu sehen. Mal sehen, ob die Katzenberger dann „Da werden sie geholfen“ ablösen kann und ob sie sich ebenfalls langfristig halten kann…