Home > Starlettes > Daniela Katzenberger: Keine Adoption durch Prinz Frédéric von Anhalt!

Daniela Katzenberger: Keine Adoption durch Prinz Frédéric von Anhalt!

Cafe Katzenberger by wikimedia Dirk Vorderstraße Daniela Katzenberger: Keine Adoption durch Prinz Frédéric von Anhalt!

cc by wikimedia/ Dirk Vorderstraße

Als vor einigen Tagen das Gerücht die Runde machte, dass sich Daniela Katzenberger angeblich ähnlich wie Gina-Lisa Lohfink von Prinz Frédéric von Anhalt adoptieren lassen wolle, glaubten dies die meisten nicht. So haben wir auch schon auf das Dementi gewartet, et voilà: Daniela Katzenberger will sich nicht zur Prinzessin machen lassen!

Vor kurzem erzählte der Mann von Zsa Zsa Gabor in einem Interview mit „Bunte.de“, dass sich nach Gina-Lisas Adoptions-Versuch etliche junge Frauen bei ihm gemeldet hätten. Eine von ihnen sei auch Daniela Katzenberger gewesen. Sie habe von Mallorca aus bei ihm angerufen. Er wolle sie jedoch erst kennenlernen, bevor er seine Zustimmung gebe.

Das Gerücht machte die Runde, doch nun hat sowohl Danielas Mutter Iris Klein als auch das Management der Katzenberger das Ganze dementiert. Man habe nie mit dem Prinz Kontakt gehabt. Laut Iris Klein habe sich Daniela über die Meldungen tot gelacht. Na, da hat Prinz Peinlich wohl mal wieder versucht, sich an jemanden Bekannten ranzuhängen um für Schlagzeilen zu sorgen. Das hat er zumindest geschafft…

Auch interessant:

  1. Daniela Katzenberger auf den Spuren von Verona Pooth
  2. Angelina Jolie: Keine weitere Adoption
  3. Hochzeitsglocken bei den Royals: Prinz William heiratet seine Kate Middleton
  4. Es wird ruhig um Michaela Schaffrath
  5. Amy Winehouse: Keine Drogen zu Todeszeitpunkt
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks