Home > Model > Die Stars der Berliner Fashion Week 2012

Die Stars der Berliner Fashion Week 2012

mercedes benz fashion week logo 300x253 Die Stars der Berliner Fashion Week 2012

Fashion Week

Das Jahr hat kaum begonnen, da steht Berlin erneut im Mittelpunkt der Modewelt. 4 tage lang gaben sich die nationalen und internationalen Stars und Sternchen die Ehre. Vom 18. bis 21. Januar wurde die aktuelle Wintermode vorgestellt.
Auch auf dieser Fashion Week traf man sowohl auf die alten Hasen der Modeszene, als auch auf vielversprechende junge Nachwuchsdesigner. Als erstes fielen die Augen der Besucher natürlich auf die Mode von den bekanntesten Künstlern wie Hugo Boss, Vladimir Karaleev, Von Bardonitz oder Sisse Goetze.

 

Aber auch Newcomer wie die Jungdesigner von Design-Schulen wie z.B. Esmod und der Universität der Künste, die jetzt ins Fashion-Rampenlicht wachsen. Nicht zu verachten ist auch die junge neue Mode einer alten bekannten unter den Prominenten: Claudia Effenberg präsentierte erstmals ihre Mode einer größeren Öffentlichkeit.

So traf man aber auch Stars die ohne ihre eigene Kollektion unterwegs waren und nicht immer einen souveränen Eindruck machten. So zu sehen bei Silvie van der Vaart, die verriet, dass es ihre erste größere Modenschau sei und sie deshalb es nervös wirke. Ganz im Gegenteil zu ihrem goldenen Kleid, das einen sehr sicheren Auftritt machte.
Die Bandbreite der Stars bewegte sich von bekannten Größen aus Sport, Politik, über Film und Fernsehen bis hin zu berühmten Hollywoodgrößen, wie Hilary Swank. So war zum Beispiel der deutsche Nationalspieler Sami Khedira von Real Madrid unter den Gästen. Selbst Berlins Oberbürgermeister Klaus Wowereit gab sich die Ehre auf der Maßkleidung Fashion Show.

Das große Highlight der Berliner Fashion Week war für viele Besucher aber wohl die Kollektion der Modeschöpfer Klaus Unrath und Ivan Strano, die am Freitag Abend im U-Bahnhof am Potsdamer Platz ihre Mode präsentierten.
Ebenfalls der Berliner Modeschöpfer Michalsky trumpfte groß auf und lieferte und dem Motto “Lust” eine perfekte Show ab, wobei er, wie die Designer Unrath und Strano, auf viel Farbe und schrille Outfits setzte.
Unter strich zeigten sich sowohl die Veranstalter, Designer, Modells und Besucher durchaus zufrieden mit der diesjährigen Berliner Fashion Week. Dies spiegelte sich auch in der öffentlichen Wahrnehmung wieder, die durch eine steigende Zahl von internationalen Besuchern unterstrichen wurde.

Auch interessant:

  1. Lothar und Liliana Matthäus: Zusammen auf der Fashion Week in Mailand gesichtet
  2. Diese Herbstmode ist bei den Stars angesagt
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks