Home > Verliebt & Getrennt > Katy Perry: Nach Scheidung Party über Party mit Rihanna

Katy Perry: Nach Scheidung Party über Party mit Rihanna

Katy Perry by wikimedia Eva Rinaldi Katy Perry: Nach Scheidung Party über Party mit Rihanna

cc by wikimedia/ Eva Rinaldi

Es war wohl die letzte Promi-Trennung im Jahr 2011. Schon länger wurde über das Eheaus zwischen der Sängerin Katy Perry und dem Komiker Russell Brand gemunkelt, kurz vor Silvester bestätigte Russell die Trennung offiziell. Katy bekämpft ihren Herzschmerz offenbar mit einer Party nach der nächsten und zwar zusammen mit ihrer Freundin Rihanna.

Was die wahren Gründe für die Trennung sind, werden wir wohl nie ganz erfahren. In den Medien munkelt man jedoch, dass genau dieses Party-Machen von Katy wesentlich dazu beigetragen hat. Russell, der inzwischen 36 ist, will offenbar ruhiger werden. Er hat seine wilden Zeit mit Partys und Drogen hinter sich und wollte nun ein Nest für eine Familie bauen. Katy hingegen war dazu noch nicht bereit. Sie hat vielleicht auch nur ihren sehr religiösen Eltern zuliebe so schnell geheiratet.

Diese sollen auch der Grund dafür sein, dass Russell Brand die Scheidung eingereicht hat, da Katy dies als Pastorentochter nicht möchte. Gerade einmal 14 Monate hat die Ehe gehalten. Nun zieht Katy Perry mit Rihanna offenbar von einer Party zur nächsten. Rihanna soll auch schon einen Mädels-Trip für die beiden nach Barbados geplant haben, wo der Feier-Marathon sicherlich weitergehen wird…

Auch interessant:

  1. Katy Perry wird bald Mrs. Brand heißen
  2. Starwatch 2/11 – Rihanna, Katy Perry und die Dschungelliebe
  3. Victoria Beckham lästert über Lady Gaga
  4. Charlie Sheen: Eltern sind verzweifelt und erwägen Vormundschaft
  5. Eva Longoria und Tony Parker: Scheidung!
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks