Home > Model > Eva Padberg will Heidi Klum mit neuer Model-Castingshow Konkurrenz machen

Eva Padberg will Heidi Klum mit neuer Model-Castingshow Konkurrenz machen

Bild 2 271x300 Eva Padberg will Heidi Klum mit neuer Model Castingshow Konkurrenz machen

Eva Padberg - flickr.com/Daniel Chou

Im Frühjahr startet auf dem Privatsender VOX eine neue Model-Casting-Show unter dem Titel „Das perfekte Model“. Als Moderatorin konnte eines der erfolgreichsten deutschen Models, Eva Padberg, gewonnen werden. Mit der neuen Sendung will VOX der beliebten ProSieben Show „Germany’s Next Topmodel“, moderiert von Heidi Klum, Konkurrenz machen, die gleichfalls im Frühling 2012 mit einer neuen Staffel startet.

Neben der 31-jährigen Padberg, die auch als Schauspielerin in Erscheinung tritt, konnte ein weiteres Topmodel, die Tschechin Karolína Kurková, als Jurorin verpflichtet werden. Kurková, Mutter eines zweijährigen Sohnes, gehört zu den am höchsten bezahlten Models der Welt, läuft unter anderem die Victoria’s Secret Show und lebt mit ihrem Verlobten und ihrem Kind in New York. Padberg, die mit dem Musikproduzenten Niklas Worgt verheiratet ist und mit ihrem Ehemann bereits zwei Musikalben, beziehbar über den Online-Shop, als Sängerin und Songschreiberin aufgenommen hat, gab bekannt, sie freue sich auf die neue Aufgabe und sei gespannt, mit wem sie sich messen müsse.

Im Verlauf der Show sollen beide Top-Models jeweils eine Anwärterin auswählen, die gegen Ende der Show gegeneinander antreten sollen. Der Gewinnerin winkt ein Modelvertrag und eine Werbekampagne. Eine Weltkarriere bedeutet der Sieg in einer Casting-Show allerdings nicht, wie die Siegerinnen der bisherigen sechs Staffeln von „Germany’s Next Topmodel“ feststellen mussten – die erhoffte Karriere hat sich für keine der jungen Frauen ergeben. Trotzdem träumen immer mehr Mädchen vom angeblich glamourösen Leben eines hochbezahlten Topmodels und ignorieren dabei die zahlreichen Nachteile wie das nomadenhafte Leben, die harte Konkurrenz und unzählige erfolglose Castings.

Kurková, so heißt es, habe sich deshalb vorgenommen, den Bewerberinnen zu zeigen, dass die Fashion-Industrie nicht nur eine strahlende Seite hat und verspricht, den Nachwuchs-Models einen Einblick in die Modewelt zu gewähren. Padberg sieht die Sache nicht anders, sie wurde bereits als 15-jährige entdeckt und hat nach dem Abitur begonnen, hauptberuflich als Topmodel zu arbeiten. Beide Frauen wissen um die Schattenseiten des nach außen so glanzvollen Berufs.