Home > Musiker > Justin Bieber: Baby von einem Fan?

Justin Bieber: Baby von einem Fan?

Justin Bieber by wikimedia Daniel Ogren Justin Bieber: Baby von einem Fan?

cc by wikimedia/ Daniel Ogren

Na, wenn da nicht mal dunkle Wolken in der sonst so heilen Bieber-Welt aufziehen! Teenie-Star Justin Bieber hat mit seinen zarten 17 Jahren nun bereits eine Vaterschaftsklage am Hals und das obwohl er doch selbst noch ziemlich grün hinter den Ohren ist.

Ein 20-jähriger Fan von Bieber behauptet nun nämlich, dass sie ein Kind von Justin bekommen habe. Das kleine Ding soll jetzt drei Monate alt sein und als Beweis fordert sie einen Vaterschaftstest. Entstanden sein soll das Baby bei einem kleinen Quickie im Backstage-Bereich. In einem Interview behauptet die junge Frau zudem, dass es Justins erstes Mal gewesen sein soll und er sich daher weigerte ein Kondom zu benutzen.

Oh oh, na hoffen wir, dass seine Freundin Selena Gomez nicht allzu böse wird… Justins Management bezeichnet die Behauptungen jedenfalls als falsch. Der Fall soll vor Gericht und dann wird sich ja bald zeigen, ob Bieber bereits Vater ist. Die Mutter verlangt natürlich einen entsprechenden Unterhalt von dem Star.

Auch interessant:

  1. Carla Bruni-Sarkozy: Ist das Baby nun da oder nicht?
  2. Tori Spelling ist schwanger
  3. Hat Lady Gaga Spenden für Japan unterschlagen?
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks