Home > Gerüchte > Carla Bruni-Sarkozy: Ist das Baby nun da oder nicht?

Carla Bruni-Sarkozy: Ist das Baby nun da oder nicht?

Carla Bruni Sarkozy by wikimedia Remi Jouan Carla Bruni Sarkozy: Ist das Baby nun da oder nicht?

cc by wikimedia/ Remi Jouan

Das französische Präsidentenpaar Nicolas Sarkozy und Carla Bruni-Sarkozy halten bekanntermaßen alle Informationen über ihr gemeinsames Kind so gut es geht unter Verschluss. Eigentlich sollte der Geburtstermin bereits am 3. Oktober sein, doch offenbar hat der oder die Kleine es nicht eilig auf die Welt zu kommen. Gestern berichteten Schweizer Medien von der Geburt, doch dies wurde nun inzwischen vom Elysée-Palast dementiert.

Mehrere Schweizer Magazine schrieben am Mittwoch, Carla Bruni hätte ein gesundes Kind zur Welt gebracht. Es sei ein Junge und solle auf den Namen Vadim hören, doch dies stimmte offenbar nicht. Die Falschmeldung soll auf einem Sketch eines Journalisten basieren, die offenbar irgendwo falsch verstanden wurde.

Wann genau das Kind nun zur Welt kommen soll, ist immer noch nicht klar. Mal sehen, wie lange die Verwirrung und das Ratespiel um das Baby noch so weitergeht… Ob wir so schnell nach der Geburt etwas von den beiden hören, bleibt allerdings fraglich, denn Informationen darüber geben sie nicht preis. So soll das Kind auch in Zukunft möglichst niemand offiziell zu Gesicht bekommen, denn es sei schließlich eine private Angelegenheit und diene dem Schutz des Kindes.

Auch interessant:

  1. Lindsay Lohan muss nicht ins Gefängnis!
  2. Joanne K. Rowling: Ist mit Harry Potter doch nicht Schluss?
  3. Angelina Jolie: Keine weitere Adoption
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks