Home > Verliebt & Getrennt > Aus zwischen Jake Gyllenhaal und Taylor Swift

Aus zwischen Jake Gyllenhaal und Taylor Swift

Jake Gyllenhaal by wikimedia BrokenSphere Aus zwischen Jake Gyllenhaal und Taylor Swift

cc by wikimedia/ BrokenSphere

Man hatte sie schon als das neue Promi-Traumpaar gehandelt, doch nach nur zwei Monaten Beziehung ist es zwischen Hollywood-Star Jake Gyllenhaal (30) und Country-Sängerin Taylor Swift (21) wieder vorbei.

Weihnachten sah man die beiden noch verliebt durch Nashville bummeln und Jake soll sogar Taylors Familie kennengelernt haben. Wie nun bekannt wurde, war aber schon kurz vor Silvester Schluss. Angeblich war es Jake der Miss Swift den Laufpass gab.

Ihm soll die Beziehung zu öffentlich gewesen sein. Zudem machte sich für ihn der Altersunterschied zu sehr bemerkbar. So manch einer munkelt zudem, dass er immer noch an der Beziehung mit Reese Witherspoon knabbern soll, die sich bekanntlich im Dezember verlobt hat.

Nun ja, die wahren Gründe werden wir wohl nie erfahren. Sicher ist aber, dass Taylor Swift momentan am Boden zerstört ist. Da kann man beiden doch nur alles Gute wünschen…

Auch interessant:

  1. Steigt Taylor Momsen bei „Gossip Girl“ aus?
  2. Reese Witherspoon dementiert Schwangerschaftsgerüchte
  3. Eva Longoria und Tony Parker: Scheidung!