Home > Schauspieler > Drei Jahre Knast für Wesley Snipes

Drei Jahre Knast für Wesley Snipes

Wesley Snipes by wikimedia nicolas genin Drei Jahre Knast für Wesley Snipes

cc bywikimedia/ nicolas genin

Wir alle kennen Wesley Snipes aus Filmen wie der „Blade“-Trilogie als harten Kerl, der sich nichts sagen lässt. So oder so ähnlich scheint sich der Schauspieler auch gerne im wahren Leben zu sehen und fiel schon das eine oder andere Mal polizeilich auf.

In den Jahren von 1999 bis 2004 soll er keine Steuererklärung abgegeben haben und schuldet daher dem Staat über 20 Millionen Dollar. Er erklärte sich zunächst nicht bereit das Geld nachzuzahlen und entzog sich sogar seinem Haftbefehl. Damals drohten ihm bis zu 16 Jahre Haft.

2008 wurde er schließlich zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Seitdem kämpft er um ein weiteres Gerichtsverfahren. Dies lehnte ein Richter nun ab. Snipes sei ein „fairer Prozess“ gemacht worden und nun sei es „Zeit, dass er seine Strafe antritt“.

Wesley Snipes bleibt nun also nichts anderes übrig als für drei Jahre ins Gefängnis zu gehen. Nun ja, so manch einem Promi hat solch ein Ereignis ja auch im Nachhinein zumindest in Sachen Karriere gut getan, denn seit Jahren ist Snipes kein großer Hit mehr gelungen.

Auch interessant:

  1. Nadja Benaissa: Zwei Jahre auf Bewährung
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks