Home > Musiker > Lily Allen erleidet Fehlgeburt

Lily Allen erleidet Fehlgeburt

Lily Allen by wiki The Style Scout Lily Allen erleidet FehlgeburtEs ist wohl der Alptraum jeder werdender Mutter: Man trägt ein Kind monatelang unter seinem Herzen, freut ich auf das Baby und dann verliert man es. Egal, ob Star oder nicht, davor ist keine von uns sicher. Bei Stars ist der einzige Unterschied, dass die halbe Welt an diesem Schicksal teilnimmt.

So nun auch bei Sängerin Lily Allen. Im sechsten Monat verlor sie ihren ungeborenen Sohn. Bereits vor drei Jahren erlitt sie schon einmal eine Fehlgeburt und hatte sich daher um so mehr auf ihr Kind gefreut. Bereits am Anfang der Schwangerschaft hatte sie sich beklagt, dass es ihr andauernd schlecht ging.

Doch in den letzten Wochen schien es bergauf zu gehen und sie berichtete stolz auf den roten Teppichen über ihr kommendes Baby. Mit einem Mal musste sie jedoch ins Krankenhaus. Tagelang kämpften die Ärzte um das Leben des Kindes. Bereits am 30. Oktober twitterte Lily Allen: „Say a little prayer“, also „Sprecht ein kleines Gebet“.

Ihr Freund Sam Cooper und sie sind natürlich am Boden zerstört. Und die ganze Welt schaut dabei zu… Nimmt aber auch Anteil: So ist Twitter momentan voll von Beileidsbekundungen von Kollegen, von Katy Perry bis hin zu Ex-Spice-Girl Emma Bunton. Hoffen wir, dass Lily diese Zeit gut übersteht!

KategorienMusiker Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks