Home > it-girls > Paris Hilton wird weiterhin in Japan festgehalten

Paris Hilton wird weiterhin in Japan festgehalten

Paris Hilton by wiki celebboy Paris Hilton wird weiterhin in Japan festgehaltenVor ein paar Wochen haben wir an dieser Stelle darüber berichtet, dass Paris Hilton wegen Drogenbesitzes eine erneute Haftstrafe droht. Am Montag konnte sie diese durch ein Geständnis gerade noch mal so abwenden und wurde zu einer Bewährungs- und Geldstrafe sowie 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt.

Mit einem blauen Auge davon gekommen, reiste die Hotelerbin zusammen mit ihrer Schwester Nicky nach Japan um für Handtaschen zu werben. Vorher hätte man sich jedoch wohl lieber genau über die Einreisebedingungen informieren sollen, denn kaum mit dem Privatjet am Flughafen von Tokio angekommen, wurde Paris Hilton erneut festgenommen.

Zwei Tage wurde sie von der Einwanderungsbehörde befragt und dann abgeschoben. In Japan darf man nämlich mit einer Bewährungsstrafe nur einreisen, wenn „besondere Gründe“ vorliegen. Wer Verstöße in Zusammenhang mit Drogen begangen hat, darf normalerweise generell nicht einreisen.

Was für Konsequenzen die Festnahme in Japan nun für Paris Hiltons aktuelle Bewährungsauflagen hat, ist noch nicht klar. Ihre Promo-Tour in Japan ist auf jeden Fall geplatzt. Oh Mann, Paris, Paris, Paris!

Auch interessant:

  1. Muss Paris Hilton wieder hinter Gitter?
Kategorienit-girls Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks