Home > Starlook > Mit dem Sommer kommt die Mode

Mit dem Sommer kommt die Mode

Bild 14 300x224 Mit dem Sommer kommt die Mode

Sommer Outfit - flickr/ UggBoy♥UggGirl

Wenn die Sommersonne die ersten warmen Strahlen auf die Erde sendet, dann erwacht das Leben. Mit dem Leben erwacht auch die Modewelt. Vorbei sind die kalten Wintertage, bei denen keiner gern ohne Schal, Mütze, Mantel und Handschuhe das Haus verlässt. Der Sommer steht für leichte Sachen. Dabei können sich die Modefreaks gern an den Stars orientieren. Schließlich stolziert Heidi Klum und Co bereits heute mit der Kleidung über den roten Teppich, die morgen der neuste Schrei ist, wie beispielsweise der Chino. Schon jetzt kann verraten werden, dass im Sommer sowohl zarte Töne, als auch kräftige Farben angesagt sind.

Die komplette Farbpalette ist im Trend
Kaum ein Modenarr kann sich einen Sommer ohne sie vorstellen: die Chino von s.Oliver. Diese leichte Hose ist in sämtlichen Ausführungen und Farben erhältlich. An besonders heißen Tagen wird die Chino von s.Oliver kurz getragen oder knöchellang. Farblich ist die die ganze Palette erhältlich. Diese reicht von grasgrün, hellgrün, Türkis, blau, lila, rot, rosafarben, orange und gelb. Farben, welche zum Frühling und Sommer passen. Selbstverständlich eignet sich die Chino von s.Oliver nicht ausschließlich für den Freizeitlook. Eine Chino von s.Oliver markiert auch den Business-Look. Natürlich sind die Farben dann dezenter gehalten. Sowohl der Herr, als auch die Dame sind mit der Hose optimal gekleidet.

Knitterlook mit Blumen und Gretchenfrisur
Die warme Jahreszeit steht auch für ein Erblühen der Blumen. Natürlich spiegelt sich die Natur in der Mode wieder. Nach wie vor sind Blusen im Knitterlook im Trend, besonders dann, wenn sie mit Blumen bedruckt sind. Diese können entweder im Großdruck dargestellt sein oder romantisch und verspielt. Wie bedruckte Blusen, so sind auch einfarbige Oberteile modern. Und genau wie bei den Hosen, kann hier die komplette Farbpalette, ob auffällig oder dezent, getragen werden. Wer mutig genug ist, kann ganz neue Kreationen erstellen. So lassen sich auch Farben miteinander kombinieren, die nicht zusammenpassen.
Passend zum romantischen Sommerlook mit Blumen trägt man die Gretchenfrisur. Wenn die eigenen Haare nicht reichen, dann hilft ein künstlicher Zopf bei der Frisur. Und so findet sich für jeden Geschmack das passende Outfit in diesem Sommer.

Auch interessant:

  1. Mode von Vive Maria Mode 2012
  2. Damenschuhtrends der Stars im Sommer 2011
  3. Diana Amft: Heimliche Hochzeit im letzten Sommer
  4. Immer mehr Stars machen ihre eigene Mode
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks